Motor ist wieder im Chassis – weiterer Aufbau…

Grad ich MotoGP Werbepause und da kann ich ein paar Worte zum bisherigen Aufbau des „Captain Future“ schreiben.

Der Motor ist wieder im Fahrwerk und so habe ich mich daran gemacht die Lichtmaschine und den Rotor zu montieren.

Da der Rotor heftigem Drehbank-Fras zum Opfer fiel, mußte ich die OT-Punkte und Frühzündungs-Markierungen neu machen. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Eine neue 520er Kette hats auch noch gegeben und ist fertig am Bike montiert bzw. die Spannung eingestellt. Ich habe zu Gunsten weniger Reibung und weniger beschleunigter Masse eine O-Ring-lose Rennkette gewählt.

20190518_142437.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s