In der Werkstatt geht’s rund…

Heute gings rund in meiner Werkstatt.

Es war Drehbank-Tag, denn ich fertigte ein paar Distanzen für das Vorderrad. Mit der zweiten Bremsscheibe auf der rechten Seite musste ich mir was mit dem Tachoantrieb einfallen lassen, denn der originale passt mit einer montierten zweiten Bremsscheibe nicht mehr. Es gibt zwar ein passendes Bauteil auf dem Gebrauchtteile-Markt, aber das wird mittlerweile in Gold aufgewogen.

Ich habe das Bauteil in die Drehbank eingespannt und etwas rumgespielt. Es bliebt zwar ein kleines Loch in dem ehemals die Antriebsschnecke steckte, aber wenn man die Distanz so montiert, dass das Loch nach unten schaut sieht man’s nicht. (und es kann eindringendes Wasser ablaufen -> a guade Ausred is imma 5 Mark wert!)

Für die linke Vorderrad-Seite hatte ich keine Distanz mehr. In meiner Grusch-Kiste fand ich eine passende Distanz, die ich nur etwas abändern musste.

Damit wäre das Vorderrad in der Gabel mittig positioniert und ich kann mit dem Hinterrad weitermachen.

… demnächst in diesem Theater…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s